ÜBER MICH

ICH BIN
MIRELLA SCURA

Als Italo-Schweizerin lebe ich seit über 30 Jahren in Luzern.
Meine Leidenschaft sind Sprachen und Menschen!

MEIN SPRACHLICHER WERDEGANG

ITALIENISCH
Ist meine Vatersprache und die Sprache, in der ich meine Schulbildung und Ausbildung im Tessin absolviert habe.

SPANISCH
Nach einem Sprachaufenthalt in Spanien beschloss ich, dass ich Land und Leute besser kennen lernen wollte. Ich lebte 6 Jahre in Spanien. Meine Tätigkeit in der Touristikbranche und meine damaligen Kontakte ermöglichten mir, meine verschiedenen Sprachen schriftlich, wie auch mündlich, täglich einzusetzen.

FRANZÖSISCH
Ab der 3. Primarschule habe ich mit Französisch angefangen. Im Gegensatz zu anderen finde ich Französisch eine äusserst interessante Sprache, die ich gerne spreche.

ENGLISCH
Nach meiner Lehre ging ich nach England um die Sprache zu lernen. Durch neue Kontakte zu Einheimischen, konnte ich die Sprache sehr gut erlernen. Danach hat mich die englische Sprache stets begleitet. Heute schätze ich besonders, den Unterricht mit Lernende die sich auf Ihre Lehrabschlussprüfung vorbereiten möchten.

DEUTSCH
Ist meine Muttersprache und die Sprache, die ich am längsten spreche. Ich kam mit 20 Jahren nach Luzern mit dem Ziel, „richtiges“ Deutsch zu lernen. Das Ziel hab ich erreicht. Durch meine Arbeit im KV-Bereich und weil ich Sprachen spannend finde, kam ich dazu, mich mit Korrektorat und Lektorat zu beschäftigen.

MEIN BERUFLICHER WERDEGANG

Was mich ausmacht? Ich bin unkompliziert, offen und eine Frohnatur.

Über 20 Jahre war ich in der Touristikbranche tätig, vorwiegend im Incoming Bereich. Das war die perfekte Branche, um all meine Sprachen anwenden zu können.

Nach einer Ausbildung als Marketingassistentin wagte ich den Wechsel in die Lebensmittelbranche. Ich war für renommierte Schweizer Firmen tätig in den Fleisch-/Gewürze- und Schokoladenbranchen. Auch hier konnte ich all meine Sprachen einsetzen.

Im Laufe der Jahren bekam ich die Möglichkeit, diverse Führungspositionen zu übernehmen. Teilweise war es eine Herausforderung aber mit Menschen zusammen zu arbeiten, war eine grosse Befriedigung. Die Führung von Personal im Tessin und Westschweiz sowie der Kontakt zu Kunden gab mir weiterhin die Chance, meine Sprachen aktiv anzuwenden.

In der Personalvermittlung habe ich gemerkt, wie wichtig es mir war, Menschen über die aktuelle Arbeitswelt aufzuklären. Die meisten sind sich nicht über ihre Erfolge, Stärken oder Schwächen bewusst, was die Suche nach der richtigen Stelle beachtlich erschwert. Der Mensch steht für mich im Mittelpunkt, denn es gibt nichts komplexeres und interessanteres als der Mensch. Anderseits existiert die Realität und manchmal, muss man sich anpassen. Aber WIE? Ich unterstütze und coache gerne in diesem spannenden Bereich.

Meine letzten Hauptaufgaben als Angestellte waren Übersetzungen, Schulungen, Personalführung, Personalberatung und Kundenbetreuung.

Nach reifer Überlegung entschied ich mich, abclingua zu gründen und mich ganz auf Sprachunterrichte, Übersetzungen, Bewerbungsberatungen, Lektorate und Administration zu fokussieren.

„Weder Sprachen noch Menschen gibt es in perfekt, dafür sind aber beide wunderbar unperfekt.“

DIPLOME UND WEITERBILDUNGEN

SPRACHEN
  • Berufsschule kaufmännische Angestellte (Tessin)
  • Certifcato di Conoscenza della Lingua Italiana Celi5 (Università di Perugia)
  • Certificato di Conoscenza della Lingua Italiana Celi4 (Università di Perugia)
  • Colegio International de la lengua y cultura Española (Hispanica – Málaga)
  • Business English Certificate Vantage (ESOL)
  • First Certificate of English (University of Cambridge)
  • Arels Higher Certificate (Oxford)
SONSTIGE
  • Marketing-Assistentin IWB, KV Luzern
  • Verkaufsmanagerin im Detailhandel
  • Personal Success Profile (Erni Associates) – Profil zur Menschenkenntnis
  • VPA Internationale Zertifizierung (Thomas-Führungskonzept und Verhaltensanalyse)
PRAKTISCHE ERFAHRUNG
  • Übersetzungen (D/I/SP/F/E)
  • 6 Jahre Erfahrung in Spanien in der Administration Verkauf-/Sprachschule, Reisebüro, Immobilien, Übersetzungen
  • Technische Anleitungen für S-POS Geräte und Kassensysteme (D/I/F)
  • Schulungsunterlagen (D/I/F/E)
  • Durchführung von Verkaufsschulungen (D/I/F)
  • Führung von Personal (ganze Schweiz)
  • Einführungsschulungen für neue Mitarbeiter im Verkauf (I/F)
  • Personalvermittlungen (inkl. Bewertung von Bewerbungsunterlagen, Aufbereitung von Unterlagen, Kontakt zu Firmen)